Startseite

Meißen

Die malerische Stadt an der Elbe ist von historischem Stadtbild, edelsten Porzellankreationen und der Weinlandschaft des Elbtales geprägt. Hier wurden die Wettiner Fürsten einst mit der Mark Meißen belehnt - damit begann Sachsens Geschichte. Zurecht wird Meißen deshalb auch die "Wiege Sachsens" genannt. Die nahe Lage zu Dresden (S-Bahn-Verbindung Meißen-Dresden) und die verkehrsgünstige Anbindung an die Autobahnen A 4, A 14 und A 13 sowie zum Flughafen Dresden (22 km) bieten günstige Voraussetzungen zu Ausflügen in ganz Sachsen und darüber hinaus.

Leipzig - Leben inmitten Europas

Die dynamische Großstadt Leipzig ist mit seinen fast 600.000 Einwohnern die größte Stadt des Freistaats Sachsens und gehört damit als zehntgrößte Stadt zu den großen Städten Deutschlands. Die Bevölkerungsentwicklung der Stadt wuchs in den letzten Jahren stetig und lässt auch künftig einen starken positiven Trend erkennen.

Durch mehrere angrenzende Autobahnen und den naheliegenden Flughafen ist Leipzig infrastrukturell regional sowie überregional bestens angebunden. Wegen seiner zentralen Lage in Europa nimmt Leipzig einen wichtigen Stellenwert als gut vernetzter Logistikstandort ein.

Für die über 40.000 Studierenden ist Leipzig dank der Universität sowie mehrere Hochschulen ein beliebter Studienstandort. Leipzig legt dabei besonderen Wert auf eine enge Kooperation von Wissenschaft und den hiesigen Wirtschaftsunternehmen.

Die junge Stadt Leipzig lädt mit ihren verbundenen Einkaufspassagen respektive der „Mädler Passage“ mit ihrem historischen Flair zum Bummeln und Verweilen ein. Über die Stadt verteilte Park-und Waldflächen werden gerne als Auszeit für zwischendurch geschätzt. Die vielen Badeseen im Süden der Stadt sind für die Leipziger beliebte Naherholungslandschaften zum Erleben der Natur oder werden für sportliche Aktivitäten im Wasser und am Strand genutzt. Ein besonderes Highlight, um den Alltag hinter sich zu lassen, bietet die Riesentropenhalle

„Gondwanaland“ des bekannten Leipziger Zoos im Zentrum der Stadt. Neben öffentlichen Betrieben der kommunalen Energieversorgung sind in Leipzig der Mitteldeutsche Rundfunk und die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland große Arbeitgeber der öffentlichen Hand. Für den Sportwagenhersteller Porsche ist Leipzig ein moderner, innovativer Produktionsstandort mit über 3.000 Arbeitsplätzen. Das moderne Logistikzentrum der DHL Hub Leipzig GmbH mit über 5.000 Arbeitnehmer und ein Distributionsstandort des weltweit größten Online Händlers Amazon bezeugen Leipzigs hervorragende Infrastruktur.

Ein konstantes Bevölkerungswachstum, die gute geografische Lage innerhalb Europas und der hohe Bildungsstand der Menschen lassen darauf schließen, dass Leipzig weiterhin als Anziehungspunkt für zukunftsfähige Unternehmen - und eine Stadt mit steigenden Lebensstandard für die Bevölkerung - sein wird.

Zwickau - Die Automobilstadt Ostdeutschlands

Die Stadt Zwickau ist mit über 90.000 Einwohner die viertgrößte Stadt des Freistaats Sachsens, liegt im westlichen Erzgebirge und wird von der Zwickauer Mulde durchflossen.

Zwickau ist schon seit dem 13. Jahrhundert Knotenpunkt bedeutender Handelsstraßen und ist heute über die Autobahn A 72 und der Bundesstraße B 93 gut zu erreichen, an der nördlich von Zwickau gelegen der VW-Konzern den größten Produktionsstandort Ostdeutschlands betreibt.

Neben den unweit der Altstadt gelegenen „Mulde Paradies“, einer städtischen Freizeit-und Erholungslandschaft, bieten die vielen grünen Oasen in den Stadtteilen eine Auszeit. Ein Spaziergang um den Schwanenteich im gleichnamigen Park inmitten der Stadt oder eine Bootsfahrt lädt zur Ertüchtigung ein. Der herrliche Stadtrundweg des Künstlers Robert Schumann, dessen Vater der Erfinder des Taschenbuchs war, führt sie auf die Spuren des berühmten Komponisten der Stadt. Im einstigen Wohnhaus des Künstlers finden regelmäßig musikalische Veranstaltungen statt.

Die Tradition Zwickaus im Automobilbau geht auf die Gründung der Marke „Horch“ Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Die Wurzeln des Automobilherstellers Audi liegen ebenfalls in Zwickau. Heute ist die Volkswagen Sachsen GmbH mit fast 8.000 Beschäftigten am Standort Zwickau nicht nur der größte Arbeitgeber der Stadt, sondern mit dem größten E-Mobilitätskompetenzzentrum Europas ein Magnet für exzellent ausgebildete Fachkräfte. Das Unternehmen will künftig seine Fertigung von Elektrofahrzeugen im Rahmen einer Investition von 1,2 Mrd. € in Zwickau bündeln. Die Hochschulstadt Zwickau mit seinen 4.500 Studenten der praxisorientierten „Westsächsischen Hochschule Zwickau“ führt die Tradition der Stadt im Kraftfahrzeugbau mit eigenen Studierschwerpunkten in diesem Industriezweig fort.

Die Investition in zukunftsweisende Technologien und das wachsende, überdurchschnittliche Einkommen der Bevölkerung im Vergleich zum gesamten Freistaat Sachsen wird zu Wohlstand und weiterhin steigender Lebensqualität in Zwickau führen.

Jahresberichte

WIDe Fonds 5 geschlossene Investment GmbH & Co. KG

Geprüfter Abwicklungs-/Jahresbericht 2021

Geprüfter Jahresbericht 2020

Geprüfter Jahresbericht 2019

Geprüfter Jahresbericht 2018

Geprüfter Jahresbericht 2017

Geprüfter Jahresbericht 2016

Geprüfter Jahresbericht 2015


WIDe Fonds 7 geschlossene Investment GmbH & Co. KG

Geprüfter Jahresbericht 2020

Geprüfter Jahresbericht 2019

Geprüfter Jahresbericht 2018

Geprüfter Jahresbericht 2017


WIDe Fonds 8 geschlossene Investment GmbH & Co. KG

Geprüfter Jahresbericht 2020

Geprüfter Jahresbericht 2019


WIDe Fonds 9 geschlossene Investment GmbH & Co. KG

Geprüfter Jahresbericht 2020

 
"Stabilität, Rentabilität, Sicherheit ... die gute Geldanlage in deutsche Wohnimmobilien."